31_08_23_Quer-_aktuell

Neues Hightech-System für die europäische Luftfahrt. Made in Mülheim.

Im Rahmen des Luftfahrtforschungsprogramms (LuFo), gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK), testet die TFC zusammen mit dem DLR und F.U.N.K.E Avionik ein auf Satellitennavigation basierendes, neuartiges Anflugsystem mit dem Namen GLASS (GLS Approaches based on SBAS). Unter anderem dient es zur Reduktion von Emissionen ...

30_08_23_Quer_aktuelles

Der Mülheimer Wirtschaftspreis 2023. Die Nominierten stehen fest.

Am 3. November dürfen wir die Preisverleihung des ersten Wirtschaftspreises der Stadt Mülheim an der Ruhr bei uns im Luftschiffhangar ausrichten. Vergangene Woche traf sich erstmals die siebenköpfige Jury um aus den zahlreichen Vorschlägen folgende fünf Unternehmen zu nominieren: • DAS KAFF - Bagel bar & coffee salon• Gerstel GmbH & Co. KG•...

29_08_23_Quer_Bautagebuch

Umweltschutz beginnt direkt vor dem eigenen Tor.

Wasser ist ein ganz besonderer Saft, und nicht nur seit dem es immer knapper wird. Um den Niederschlag vor der Halle sicher aufzufangen, haben wir einen Strömungstrenner eingebaut, der grobe Verschmutzungen sowie Leichtflüssigkeiten und Öl sicher deponiert und aus dem Wasser herausfiltert. .

25_08_23_Quer_aktuelles

Nachhaltig und innovativ. Der Luftschiffhangar bei den Kalzip-Awards.

In diesem Jahr vergibt die Kalzip GmbH für verschiedene Projekte den PremiumPartner Award.Die ausführende Firma Schlichter GmbH hat sich mit dem Projekt „Luftschiffhangar Mülheim" in den Kategorien „Neubau Dach" und „Nachhaltigstes Projekt" um diesen Preis beworben.Es wäre doch super, wenn wir auch hier wieder zeigen können, wie innovativ und nachh...

Kantenschutz_Quer_aktuell

Leicht anstössig. Kantenschutz für Theo.

Im kommenden Jahr muss Theo ein bisschen zur Seite rutschen, da sein neuer Kollege, der Zeppelin NT, ebenfalls in den neuen Luftschiffhangar einziehen wird.Damit Theo nichts passiert, bekommen die Holzträger jetzt einen Kantenschutz aus Weichgummi. So ist die Hülle vor möglichen Berührungen mit den Holzkanten geschützt. Wir wollen ja nicht, dass un...

13_08_23_Quer_aktuel_20230814-162058_1

Nich am Lack packen! Heisse Boliden im Luftschiffhangar.

Am Sonntag waren bei schönstem Wetter viele heisse Boliden in unserem Luftschiffhangar zu bestaunen. Grund dafür war der Zwischenstopp der Sportwagenausfahrt "Omero 400-280". Bis zu 50 Petrolheads kamen mit ihren wunderschönen Sportwagen, von denen jeder entweder 400 PS Leistung hat oder 280 km/h schnell fahren kann, zu uns in die Halle. Zusammen m...

12_08_23_Quer_aktuell

Gründerjahre. Vor 51 Jahren startete der Musketier.

WIr feiern ein kleines Jubiläum, denn heute vor 51 Jahren hat das erste, durch die WDL in Mülheim gebaute und durch Richard Gründer und Theo Wüllenkemper konstruierte, Luftschiff zum Jungfernflug vom Flughafen Essen/Mülheim abgehoben.Dass dies für alle ein glücklicher Tag war, kann man sehr gut auf einem der historischen Zeitungsfotos an den Gesich...

09_08_23_Quer_aktuell

Da staunt der Fachmann! Der BDA Essen zu Besuch.

Gestern durften wir die Mitglieder des BDA Essen (Bund Deutscher Architekten) zu einer Führung bei uns begrüßen. Nach dem freundlichen Empfang durch WDL-Geschäftsführer Christian Beineke übernahmen der Architekt Patrick Fischer und Projektsteuerer Lars Römling die Führung und klärten das interessierte Fachpublikum über Details der speziellen Archit...

29_07_23_Quer_aktuel_20230729-190948_1

Altes Blech unter neuem Holz. Oldtimerbesuch im Luftschiffhangar.

Heute hatten wir eine Führung der ganz besonderen Art. Viel Blech und Chrom im stilistischem Design vergangener Jahrzehnte. Die Alt-Opel-IG war mit rund 25 wundervollen Oldtimern für einen Zwischenstopp im Luftschiffhangar zu Besuch. Das älteste Fahrzeug war aus dem Jahr 1965. Übrigens, die WDL wurde am 29.07.1955 gegründet und ist damit auf den Ta...

28_07_23_Quer_1_aktuell

Ach, guck mal an! Viel Fachpublikum im Luftschiffhangar.

Einmal mehr volles Haus im Mülheimer Luftschiffhangar. Nachdem der ARCHITEKTEN- UND INGENIEUR-VEREIN KölnBonn e.V. von 1875 bei der Firma Derix eine Werksbesichtigung geniessen durfte, gab es später noch eine spannende Führung im neuen LuftschiffhangarGeschäftsführer Christian Beineke hiess die Mitglieder herzlich willkommen bevor Christoph Herzige...

26_07_23_aktuelles

Zugang nur für Crewmitglieder. Spontaner Videodreh mit Eko Fresh.

Letzte Woche erhielten wir die kurzfristige Anfrage einer befreundeten Agentur in einem unserer Flugzeughangars Dreharbeiten möglich zu machen. In diesem Fall haben wir gerne spontan geholfen und so hatten wir vergangenen Montag Eko Fresh bei uns im Hangar zu Gast. Nachdem die letzte Szene abgedreht war haben wir Eko natürlich auch zum offiziellen ...

20_07_23_Quer_aktuell

Smalltalk im Hangar. Besuch von der SPD Mülheim an der Ruhr.

Gestern durften wir eine Gruppe der SPD Mülheim an der Ruhr auf dem WDL-Gelände zur Führung begrüßen. Nach einer kurzen Begrüßung von Frank Peylo, Geschäftsführender Gesellschafter der WDL-Gruppe, übernahm unser neuer CEO Christian Beineke und informierte ausführlich über die WDL-Geschichte und die Beweggründe einen neuen Luftschiffhangar zu bauen....

18_07_23_Quer_website

Zwei Kumpels auf "MONTAGE". Vorbereitung auf den Zeppelin NT.

Wenn morgens in Friedrichshafen die Sonne aufgeht sind Benedict und Marc schon fleißig. Die beiden WDL-Mitarbeiter sind gerade bei der Zeppelin Reederei am Bodensee und werden dort im Umgang mit dem Zeppelin NT geschult. Dies ist notwendig, da das neue Luftschiff im kommenden Jahr fest bei uns in Mülheim stationiert wird. Ganze acht Wochen sind die...

15_07_23_aktuell

Schön war's

Wir erinnern uns gerne an den 19 Mai, als der Zeppelin NT bei uns zu Gast war und bei herrlichstem Wetter über das Ruhrgebiet schwebte. Wir freuen uns schon auf seine dauerhafte Stationierung im kommenden Jahr.

11_07_23_Bautagebuch

Alles klar, Kumpel? Mit vollem Einsatz bei der Arbeit!

Dass der Neubau des Luftschiffhangars so schnell vorankommt, ist natürlich auch den Männern und Frauen zu verdanken, die jeden Tag mit vollem Einsatz dabei sind. Bei Wind und Wetter, bei brennender Sonne und in großer Höhe. Wir danken euch für den tollen Einsatz!

04_07_23_bautagebuch

Die Bördelmaschine

Die Arbeiten an der Aussenfassade sind fast fertig und deshalb wollen wir euch vor deren Abschluss unbedingt noch diesen kleinen und faszinierenden Helfer präsentieren. Die Bördelmaschine! Sie verbindet die einzelnen Elemente der rund 6500m2 grossen Fassade mit einer Geschwindigkeit von 45 Sekunden pro Profilbahn. Dieses elektrische Tool kann mit K...

24_06_23_3_aktuelles

Extraschicht 2023

Fast eine Woche ist die ExtraSchicht schon vorbei und wir sind immer noch total begeistert von diesem Abend. Es war eine Veranstaltung, in die alle Beteiligten eine Menge Aufwand, Zeit und vor allem Herzblut investiert haben, egal ob die Künstler, Gastronomen, Dienstleister oder sonstige Helfer. Wir haben schon im Vorfeld mit vielen Besuchern gerec...

27_06_23_Quer_3

Führungsarbeit. Der CDU Ortsverband zu Gast.

Vergangenen Mittwoch hat uns eine Gruppe des CDU Ortsverbandes Saarn- Selbeck-Mintard im Luftschiffhangar zur Führung besucht. Dabei waren u.a. Bezirksbürgermeisterin Elke Oesterwind, die Ratsherren Siegfried Rauhut und Werner Oesterwind sowie der langjährige Fraktionsvorsitzende Wolfgang Michels.Zur Einführung informierte WDL-Geschäftsführer Chris...

23_06_23_Quer_aktuelles

Die MWB zu Gast. Eine gelungene Veranstaltung.

Herzlichen Glückwunsch! Vergangene Woche fanden bei uns im Luftschiffhangar die Feierlichkeiten anlässlich des 125. Geburtstag der Mülheimer Wohnungsbau eG statt. Es war eine tolle Veranstaltung mit vielen gut gelaunten Gästen, u.a. auch Oberbürgermeister Marc Buchholz, Staatssekretär Daniel Sieveke aus dem Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau u...

20_06_23_aktuell

Die Essener Wirtschaftsjunioren zu Besuch

Gestern haben uns die Essener Wirtschaftsjunioren besucht und sich bei Vorträgen von WDL-Geschäftsführer Christian Beineke und Bauherrenvertreter Lars Römling viele Informationen zum neuen Luftschiffhangar geholt. Höhepunkt war die Führung in der Halle und der Besuch von Theo.  Vielen Dank an Josephine Stachelhaus und Miguel Espinar Colodrero ...

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.