29_11_quer_rot_start

Dank an alle Beteiligten!

25_11_quer_Blog_start

Extraschichtiger. Platz eins bei der Besucherumfrage.

Extraschicht in Mülheim bedeutet auch eine Extraportion Spielorte! MüGa-Park, Alte Dreherei, Aquarius Wassermuseum und wir mit dem Luftschiffhangar - In keiner anderen Ruhrgebietsstadt gibt mehr Extraschicht-Spielorte. Für uns war das in diesem Jahr natürlich auch eine ganz besondere Premiere, die uns viel Spaß bereitet hat. Jetzt hat uns das Team ...

22_11_Bautagebuch_1

Absolutes Schwergewicht. Die spektakuläre Torkonstruktion.

Es dauert nicht mehr lange, dann kann Theo endlich in sein neues Zuhause einziehen. Vergangene Woche haben die Arbeiten an der spektakulären Torkonstruktion begonnen. Die Monteure arbeiten also gerade fleißig am Zusammenbau der beiden großen Tore, von denen jedes Tor eine Fläche von 400 Quadratmeter hat. Pro Torflügel liegt das beachtliche Gewicht ...

18_11_aktuell_titel

WDL auf dem "FUNKE Treff"

Vergangenen Dienstag durften wir auf Einladung der Funke Mediengruppe am "FUNKE Treff" teilnehmen und dort unser Luftschiffhangar-Neubauprojekt vorstellen. Rund 300 Gästen aus den Bereichen Sport, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft haben sich auf der Veranstaltung zu relevanten Themen und Neuigkeiten aus dem Ruhrgebiet ausgetauscht. Natürlich war...

08_11_Bautagebuch_4

Ach, schau an! Führung auf der Baustelle.

Beim Neubau des Luftschiffhangars übernehmen wir eine Vorreiterrolle für modernes und nachhaltiges Bauen. Natürlich ist es da nicht verwunderlich, dass das Projekt auch bei zukünftigen Bauingenieuren auf Interesse stößt. In den letzten Tagen hatten wir daher verschiedene Gruppen Studierender, u.a. von der RWTH Aachen und der FH Aachen, bei uns auf ...

Bautagebuch_04_11_quer_rot_3

Kleines Bauteil, große Bedeutung.

Im Schatten der großen Holzelemente wirken die kleinen Bauteile der Tor-Drehgelenke fast unscheinbar und sind doch von großer Bedeutung, schließlich drehen sie zukünftig die 400m² großen Hallentore beim Öffnen und Schließen. Sie bilden somit die Scharniere der beiden 72 Tonnen schweren Torflügel. Die Positionen der Drehgelenke, welche wir auch Köni...

Bautagebuch_2_11_quer_rot_start

Sonnenuntergang. So schön kann es nur hier sein.

Von wegen Capri. Die schönsten Sonnenuntergänge gibt es natürlich am Flughafen Essen/Mülheim.

27_10_quer_rot_Tagebuch7

Spolie-Alarm! Bitte was?

Spolie-Alarm!Richtig gelesen, hier wird nicht gespoilert - oder vielleicht doch?! Spolien (von lateinisch spolium: „Beute, Raub, dem Feind Abgenommenes") sind Bauteile und andere Überreste wie Teile von Reliefs oder Skulpturen, Friese und Architravsteine, Säulen- oder Kapitellreste, die aus Bauten älterer Kulturen stammen und in neuen Bauwerken wie...

25_10_quer_rot_Tagebuch_1

Es geht zügig voran. In den letzten Tagen hat sich einiges getan.

In den letzten Tagen ist wieder viel auf der Baustelle passiert, u.a. wurde die Kalotte geschlossen, der Hallenboden für die Anlieferung der ersten Stelcon-Platten vorbereitet und natürlich wächst die Hallenkonstruktion Binder für Binder in Richtung des neuen Tores. Parallel zu diesen Arbeiten hat der Fensterbauer letzte Woche mit der Montage der R...

18_10_Bautagebuc_20221018-121210_1

Alter Boden neu verlegt - Von Mülheimer Firma zum Flughafen

WDL setzt mit dem Neubau des Luftschiffhangars neue Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit Die WDL setzt mit dem Neubau des Luftschiffhangars am Flughafen Essen/Mülheim ein großes Zeichen in Richtung Nachhaltigkeit. Die komplette Tragwerkskonstruktion des imposanten Baus besteht aus 557 Tonnen Holz. Das nachhaltige Baumaterial wächst in 400 Sekunden in ...

Bautagebuch_14_1_20221014-145557_1

Eine Runde Sache. Träger für Träger und Brett für Brett ...

... wurde diese Woche an der Kalotte vom neuen Hangar gearbeitet. Lange dauert es sicher nicht mehr, dann ist die Rundung komplett geschlossen. Schon jetzt kann man deutlich die markante Form von Theos neuem Zuhause erkennen. Natürlich halten wir Euch auch kommende Woche wieder mit den aktuellsten Neuigkeiten von der Baustelle auf dem Laufenden.

_Bautagebuch_Vollmond_start

Mondsüchtig - Wenn Fotografen nicht schlafen.

Für diese fantastischen Vollmondbilder ist unser Fotograf letzten Samstag die ganze Nacht aufgeblieben. Und es hat sich, wie wir finden, sehr gelohnt. Danke!

06_10_bautagebuch_3

Schnelles Wachstum. Alle Gewerke geben Vollgas!

In den letzten Tagen hat sich wieder so einiges getan, ein hervorragender Anlass für eine kleine Bildgalerie, oder?! Bei bestem Herbstwetter haben unsere Gewerke auf der Baustelle weiter fleissig dafür gesorgt, dass es Schritt für Schritt sichtbar vorangeht.Am auffälligsten sind sicherlich die neuen Träger und die Schienen für die spätere Torkonstr...

Bautagebuch_Start_Baum

Von Baumfällung zu Aufstellung.

Nachhaltiges Material geht auf die Reise. Wir haben den Weg unseres Rohstoffes Holz vom Wald bis zum Flughafen in 1:06 Minuten dokumentiert. Die ersten 15 Meter der hölzernen Tragwerkskonstruktion des neuen Luftschiffhangars stehen bereits. Ein großer Dank für den bislang reibungslosen wie zeitgerechten Bauverlauf gilt den federführenden Unternehme...

bautagebuch_aufrichten2__1

Was ein Tag! Hämmern bis in die Nacht!

Die Aufrichtung und Verbindung der ersten Tragwerkskonstruktion war ein spektakulärer Meilenstein im Bauverlauf des neuen Luftschiffhangars. Die Handwerker arbeiteten vom frühen Morgen bis zum Einbruch der Dunkelheit. Man kann jetzt schon mehr als erahnen, was eine einzigartige Immobilie hier entstehen wird…

aufrichten_bautagebuc_20220920-164231_1

Schwindelerregende Hochzeit! Erstes 26 Meter hohes Segment aufgerichtet.

Heute gab es eine schwindelerregende Hochzeit zu feiern. Nach einer Woche Montagearbeiten wurde die 26 Meter hohe, gigantische Tragwerkskonstruktion mit drei 450 Tonnen Schwerlastkranen aufgerichtet. Dazu wurden die ersten zwei Seitensegmente mit vier Bögen verbunden. Mehr als nur imposant!

blog_zeppelinntr_Titel

Paukenschlag bei der WDL! Zeppelin NT wird 2024 ein neues Luftschiff in Mülheim an der Ruhr stationieren.

Die Arbeiten an der neuen Luftschiffhalle sind in vollem Gange. Im Herbst dieses Jahres soll das WDL-Luftschiff Theo in seinen neuen fertiggestellten Hangar einziehen. Nun sorgt WDL-Geschäftsführer Frank Peylo und sein Team für einen weiteren Coup. Zeppelin NT wird ab 2024 ein Luftschiff am Standort der WDL stationieren und Rundflüge mit dem brandn...

bautagebuch_aufrichten_start

Hammerstark!!! Zimmerleute zeigen vollen Einsatz.

Ist nicht Dienstag erst der Transport mit den Holzbindern angekommen? War nicht gestern noch nichts vom Hochbau zu sehen? Ja, aber die Zimmermänner vor Ort hämmern was das Zeug hält. Innerhalb von zwei Tagen war der allererste Teil der genauso spektakulären wie nachhaltigen Holzkonstruktion montiert. Über den bislang reibungslosen und termingerecht...

bautagebuch_holzlieferung_titel

Jetzt geht es los!!! Der Nachttransport für die riesige Holzkonstruktion.

In der vergangenen Nacht startete der erste Sondertransport aus dem Holzwerk Derix in Niederkrüchten zur Baustelle des Luftschiffhangars. Aufgrund der Übergröße der Holzbinder dürfen dieser und zukünftige Transporte der Holzkonstruktion nur nachts fahren. Vier Begleitfahrzeuge eskortierten den Truck sicher zur Baustelle. Am frühen Dienstagmorgen li...

staedtepartner_schwarz_blog

Finnland und Frankreich fliegen auf Theo! Eine Delegation zweier Partnerstädte zu Besuch.

Unter Leitung von Mülheims Oberbürgermeister Marc Buchholz besuchte eine Delegation aus Mülheims Partnerstädten Tours (Frankreich) und Kouvola (Finnland) die WDL. Die Teilnehmer ließen es sich nicht nehmen, das Luftschiff aus nächster Nähe zu besichtigen. Außerdem informierten sie sich über die Standortentwicklung vor Ort und den Neubau. Als Abschl...

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.